PHILOSOPHIE
Die Kunsthalle Südwestfalen versteht sich als Forum für junge, zeitgenössische Kunst. Das Ausstellungskonzept stellt dabei künstlerische Stellungen aus den Bereichen Malerei, Grafik, Objekt und Konzeptkunst in den Mittelpunkt. 
Die Ausrichtung der Kunsthalle Südwestfalen wird erweitert durch Arbeiten aus der Sammlung. Diese verfolgt das Ziel künstlerische Standpunkte von hoher Qualität zu fördern.

In der Sammlung der Kunsthalle Südwestfalen befinden sich Werke folgender Künstler:


Jochem Ahmann

Milena Aguilar

Mama Bär

Johannes Bansmann

Stephan Balkenohl

Ina Barfuss

Georg Baselitz

Lucie Beppler

Harald Becker

Eberhard Bitter

Heiner Bindig

Anna u. Bernhard Blume

Heiner Blumenthal

Peter Bömmels

Anja Bohnhof

Karin Brosa

Werner Büttner

Edgar Busch

Ramona Cyzgan

Heike Demleitner

Hendrik Dorgathen

Chargesheimer

Walter Dahn

Otto Dix

Antje Dorn

Markus Draper

Jürgen von Dückerhoff

Felix Droese

Cornelia Effner

Mirjam Elburn

Mirko Stefan Elfert

Lorenz Estermann

Anke Feuchtenberger

Jette Flügge

Pia Fries

Katharina Gimbel

Joachim Grommek

Pee Groos

Raoul Hausmann

Christiane Heller

Kai Hillebrand

Karl Horst Hödicke

Jenny Holzer

CX Huth

Stephan Hütter

Henning Kles

Yvette Kießling

Thomas Kilpper

Nicole Kötter

Peter Kogler

Silke Krah

Sandra Letzing

Silvia Liebig

Markus Lüpertz   

Ruth May

Jonathan Meese

Reinhilt Michaelis

Emmie-Sophie Micheln

Monika Odenthal

Albert Oehlen

Markus Oehlen

Beate Overhoff

Dirk Pleyer

Inge Pries

Rappa

M. Raguzin

Cornelia Regelsberger

Maike Reininghaus

Daniel Richter

Almut Rybarsch

Jule Sammartino

Wolfgang Schmidt

Jügen Schubbe

Richard Schur

Brahmasory Sidime

Ré Soupault

Anja Tchepets

Heike Tödt

Gert & Uwe Tobias

Udo Unkel

Alex Weise

Beate Weiß

Martin Werthmann

Ghizela Widzinski

Christina Yaghmaei 

Katsutoshi Yuasa

Javan Van Zandt

Tobias Zielony